Mehr Fotos vom Ausflug siehst du hier

Am Morgen um 8.30 Uhr, besammelten wir uns gemeinsam in der Pfimi und bereiteten uns auf die Fahrt nach Zürich vor. Leider regnete es unterwegs in Strömen und wir mussten zum Teil langsamer fahren auf der Autobahn. In gut 2 Stunden kamen wir wohlbehalten im Zürcher Zoo an. Gleich zu Beginn bildeten wir verschiedene Gruppen, die dann den ganzen Tag zusammen blieben. Es gab unglaublich viel zu endecken und zu erleben. Auf dem Rundgang trafen wir auf viele schöne Tiere wie: Löwen, Tiger, Vögel, Affen, und vieles mehr. Als Mittagessen genossen die Meisten Bratwurst oder Servalat mit Brot. Natürlich durfte eine feine Glace nicht fehlen! Das wohl Eindrücklichste war die Masoala Halle (Regenwald) mit wunderschönen exotischen Pflanzen, grosse und kleine. In der Halle konnten wir auf den Aussichtsturm steigen und alles von oben herab ansehen. Die Lufttemperatur beträgt dort ca. 26 Grad Celsius, mit einer Luftfeuchtigkeit von über 85 %. Mit der Zeit schwitzt man dabei so richtig. Nach diesem Aufenthalt in der Feuchtwärme freute man sich wieder, normale Luft zu atmen. Um 15.00 Uhr machten wir uns wieder auf den Heimweg.Trotz vieler Regengüsse genossen wir den Ausflug: Alle kehrten wieder glücklich nach Hause zurück.